Schamlippen verkleinern
Nur die Länge kürzen?
4 Details für die Optik

Blog, Dr. Sylvester M. Maas, Plastic Surgeon

Schamlippen verkleinern: Reicht es, nur die Länge der Schamlippen zu kürzen?

Die Ausganslage ist immer individuell

Nicht jeder realisiert es sich, aber die Grösse, Form und Struktur der Schamlippen sind genauso unterschiedlich wie Nasen oder Brüste.

Abgesehen von genetischen Voraussetzungen, gibt es noch weitere Faktoren, die die Optik der Schamlippen beeinflussen. Dies sind zum einen der natürliche Alterungsprozess der Haut, der zu einer Erschlaffung des Gewebes führt, aber auch Schwangerschaften, deutliche Gewichtsabnahme oder Narben hinterlassen Ihre Spuren.

Ist die Länge kürzen alles? Reicht es, um nur die Schamlippen zu kürzen?

Die Länge der inneren Schamlippen ist oftmals das einzige Thema das besprochen wird. Ein sehr wichtiges Thema, ohne Zweifel, aber es geht um mehr als nur kürzen. Ich werde Ihnen 4 Details aufzeichnen die zusätzlich eine grosse Rolle spielen, wenn es um ein schönes und harmonisches Ergebnis geht.

 

4 Details für die Optik

1 – Der Rand der inneren Schamlippen:

Der Rand der inneren Schamlippe ist im Allgemeinen etwas dicker als die Basis. Er ist ebenso etwas unregelmässiger.

Für ein harmonisches Ergebnis ist es oft eine Verbesserung, wenn der Rand der inneren Schamlippen nach der Operation schlanker ist und weniger unregelmässig als vorher. Hiermit wird gleichzeitig das Volum zwischen den äusseren Schamlippen reduziert. Der optische Eindruck ist dadurch schlanker.

2 – Die Farbe – das Pigment – der inneren Schamlippen:

Der Rand der inneren Schamlippen ist nicht nur etwas dicker, er hat oftmals auch mehr Pigment und ist damit etwas dunklerer als die Basis. Es gibt OP Techniken wobei dieser dunkle (und dickere) Rand entfernt wird um damit einen farblichen Ausgleich entstehen zu lassen zwischen äusseren und inneren Schamlippen.

3 – Die Form – der inneren Schamlippe:

Die Form der inneren Schamlippen ist sehr individuell und selten symmetrisch. Oftmals betrifft der verlängerte Teil der inneren Schamlippen nur die Vorderseite.

Eine Angleichung mit der Form der äusseren Schamlippen sorg für mehr Harmonie. Hierzu sollten die inneren Schamlippen an der Vorderseite in einer fliessenden Form ein bisschen länger bleiben. Hierzu braucht es aber eine präzise Planung. Die Form der inneren Schamlippen lassen sich mit einigen OP-Techniken sehr genau planen, aber nicht mit allen. Die durchgeführte OP-Technik ist entscheidend.

4 – Klitoris Häutchen

Bevor wir das Thema innere Schamlippen weiter in Detail besprechen, vorab etwas zum Klitoris Häutchen.

Neben den inneren Schamlippen ist das Klitoris Häutchen ein optisch wichtiger Teil. Es kann, durch Veranlagung sehr ausgeprägt sein und, sicher wenn die inneren Schamlippen verkleinert werden, viel zu voluminös erscheinen.

Um das Klitoris Häutchen zu straffen kann das überschüssige Gewebe seitlich entfernen werden um somit eine schlankere Optik zu erreichen. Die Narbe wird dabei unauffällig in die Tiefe verlegt, zwischen innere und äussere Schamlippe.

 

Die Planung der Korrektur inklusive dieser 4 Details

Voraussetzung für ein schönes und harmonisches Ergebnis und damit eine erfolgreiche Operation ist eine sorgfältige Planung. Diese beginnt mit einem persönlichen Beratungsgespräch.

Wie bei jeder Operation ist es essentiell um einen Eindruck Ihrer Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen zu bekommen um Ihnen eine realistische Vorstellung der Möglichkeiten, als auch der Grenzen des Eingriffes vermitteln zu können.
Gemeinsam mit Ihnen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt wobei nicht nur die Länge, sondern auch Details wie die Form, Rand, Pigment und ebenso die möglichen Risiken besprochen werden.

 

Für weitere Informationen bezüglich eine Schamlippenverkleinerung lesen Sie auch:

Beratung – Ablauf – Nachsorge:
Schamlippenverkleinerung

Schamlippenverkleinerung und Ästhetik:
Schamlippen verkleinern + Ästhetik verbessern: Methoden und Risiken

Frage & Antwort:
zur Schamlippenverkleinerung

Dr. Sylvester M. Maas

Dr. Sylvester M Maas, plastic surgeon

Factsheet zu Dr. Maas (pdf)

Wünschen Sie sich einen persönlichen Beratungstermin
mit Dr. Maas?

041 553 71 72
Kontaktformular
drmaas@plastische-chirurgie.ch

MAAS AeSTHETICS
Bundesplatz 16
6300 Zug